Über mich

Über mich

Kurzvita

Geboren am 17. Februar 1952 in Schwäbisch Gmünd
Abitur am Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd
Studium der Germanistik, Geschichte und Politik an der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg
1976-1977: Volontariat bei der Rems-Zeitung in Schwäbisch Gmünd
1978-2017: Lokalredakteur und stellvertretender Redaktionsleiter bei der Nürtinger Zeitung

Auszeichnungen

1984: Erster Träger des Eis der Heckschnärre der Nürtinger SPD (gestiftet zur Anerkennung mutiger Bürger)
2007: Medienpreis der Deutschen Aids-Stiftung für eine Reportage über Aids in der Ukraine

Meine Bücher

1983: Wandern mit dem Kinderwagen (erschienen im Senner Verlag)

1983: Nürtinger in aller Welt (Senner Verlag)

1991: Mut zum Menschsein (Senner Verlag)

1996: VVS- Wanderführer (Kompass-Wanderführer)

2015: Klosterwanderungen zwischen Bodensee und Stuttgart (Silberburg Verlag)

Jürgen Gerrmann

Mein Lieblingsplatz als 12-Jähriger? Ich liege auf dem Sofa in unserem Wohnzimmer in Schwäbisch Gmünd. Und studiere den „Sportbericht“ mit Hans Blickensdörfers Reportagen von der Tour de France und anderen Ereignissen. Zeile für Zeile. Neben mir sitzt mein Vater auf dem Sessel und liest die Tageszeitung. Und ich denk mir: „Eines Tages möchte ich auch in einer Zeitung schreiben!“

Dieses Blitzlicht aus meiner Jugend zeigt: Schreiben war schon immer meine Passion. Und was das Schöne ist: Und ich konnte mir meinen Traum dann tatsächlich erfüllen. Das macht mich noch heute glücklich.

Mehr als vier Jahrzehnte habe ich als Redakteur gearbeitet. Und wie ich als Kind auch die Fußballtabellen bis in die kleinsten Details studiert habe und mir daher Namen wie Amicitia Viernheim, SV Alsenborn, SpVgg Katernberg oder VfR Frankenthal heute noch etwas sagen, schaue ich heute noch gern auf die kleinen Details – sei es einer Landschaft, eines spirituellen Ortes, eines politischen oder sozialen Themas oder eines Landes.

Darauf zu schauen und darüber zu schreiben, auch das mal in den Focus zu rücken, das jenseits dessen liegt, womit sich alle beschäftigen – das ist auch jetzt als Freier Journalist mein Anliegen und mein großer Traum.

 

Wollen Sie mich auf meinen Reisen durch Landschaften, Länder, Kulturen, Gesellschaften und Träumen begleiten? Ich lade Sie herzlich dazu ein! Und freue mich auf Euch.

KONTAKT AUFNEHMEN →

Das Wichtigste auf dem (Lebens-)Weg:
nach vorne blicken

JÜRGEN GERRMANN

LEISTUNGEN

Aus meinem Repertoire

REISEREPORTAGEN

Sie suchen für Ihre Zeitung oder eine Zeitschrift eine Reportage jenseits dessen, über das immer geschrieben wird? Ich bin für Sie da – denn ich habe auch einen Blick für die kleinen Dinge am Wegesrand.

KOLUMNEN

Sie suchen jemand mit der Ader für aktuelle oder zeitlose Randbemerkungen, mal ironisch, mal kritisch, mal historisch? Ich bin für Sie da – denn mein Themenspektrum ist breit und ich kenne keine Scheuklappen.

BLOG-PROJEKTE

Sie denken darüber nach, Ihre Region oder Ihr Hotel über einen längeren Zeitraum in einem Blog vorzustellen? Ich bin für sie da – denn ich bin sicher, dass die Themen im Grunde nie ausgehen.

EUROPA

Sie suchen jemand, der eine Auge und ein Herz für Europa hat und es versteht, die großen Themen in Brüssel und Straßburg auf die lokale Ebene herunterzubrechen? Ich bin für Sie da – denn ich weiß, das zum Beispiel im Europaparlament Entscheidungen fallen, die jeden einzelnen Bürger betreffen.

BUCHPROJEKTE

Sie sind ein Verlag, der einen Autor für Wanderführer oder Themen jenseits des Alltäglichen sucht? Ich bin für Sie da – denn meine Leser schätzen meine Kompetenz, die Zuverlässigkeit der Beschreibungen und meinen Stil.

PR-TEXTE

Sie möchten Ihren Betrieb, Ihr Hotel, Ihre Tourismusregion, ihr Hotel mit einem professionellen Text präsentieren? Ich bin für Sie da – denn ich weiß aus Jahre langer Erfahrung, worauf es ankommt.

REDEMANUSKRIPTE

Sie suchen Inspiration für ein Grußwort oder eine Rede, die nicht schon hundertmal gehalten wurde und zugleich nicht endlos dauert? Ich bin für Sie da – denn ich habe jahrzehntelange Erfahrung als Zuhörer.